^Nach oben
logo
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
  
  
  

Über mich

helena nedbalMein Name ist Helena Nedbal, ich wurde am 08. Februar 1974 in Prag (Tschechien) geboren. Seit 1981 lebe ich in der Region Hannover. Nach meinem Umzug nach Hannover machte ich von 1992 - 1994 eine Ausbildung zur Bürokauffrau und arbeitete in mehreren Betrieben als kaufmännische Angestellte, meistens als Sekretärin in einem Vorzimmer.
Im Februar 2004 wurde meine Tochter Victoria geboren. Als sie ein halbes Jahr alt war, begann ich meine Tätigkeit als Tagesmutter von zuerst drei amerikanischen Kindern. Später, ab ihrem zweiten Lebensjahr, betreute ich bis zu ihrem Eintritt in den Kindergarten insgesamt 5 weitere gleichaltrige Kinder gleichzeitig.
Mit Begeisterung betreute ich schon in meiner Jugend Kinder unterschiedlichen Alters. Seit 2007 bin ich als Übungsleiterin für das Elternkindturnen im hiesigen Sportverein zuständig. Dort turnen zurzeit einmal wöchentlich ca. 50 Kinder mit ihren Eltern in zwei Gruppen.

Freitags betreue ich 4-5 jährige Mädchen und Jungen beim Turnen. Die Abteilungleitung der Sparte Turnen habe ich seit 2010 inne. Vor der Geburt meines Sohnes Jesko im März 2012 habe ich eine Tagesmutterpause gemacht und 4 Jahre als Vorstandssekretärin beim Deutschen Roten Kreuz gearbeitet. Seit September 2012 bin ich wieder als Tagesmutter für die kleinen 1 bis 3-jährigen Kinder tätig. Wir haben eine tolle Zeit zusammen.

Seit dem 01. Januar 2015 leite ich zusätzlich den Wichteltreff Anderten, eine Spielgruppe für Kleinkinder von ein- bis drei Jahren, die sich an 2-3 Tagen ich der Woche für jeweils drei Stunden zum Spielen, Toben, Kuscheln und Zusamensein treffen.
Die nachfolgenden Informationen (Auszüge meiner Konzeption) gelten als Handlungsorientierung für meine Arbeit als Tagesmutter. Pädagogische Ansätze und Raumnutzungskonzept richten sich gleichermaßen an Eltern, die beabsichtigen ihr Kind bei mir in ein Tagespflegeverhältnis zu geben und Sachbearbeiter des Jugendamtes.
Ich bin erfahrene Mutter und zertifizierte Tagespflegestelle nach § 43 SGB VIII. Die mir nach Prüfung erteilte Pflegeerlaubnis des Jugendamtes Hannover gestattet die Betreuung von bis zu 5 Kindern gleichzeitig, ich bin Mitglied in der Berufsgenossenschaft "BGW" (unter anderem zuständig für die gesetzliche Unfallversicherung der Tageskinder) und absolviere regelmäßig Fortbildungen zum Thema "Erste Hilfe am Kind"

Ich wünsche mir eine vertrauensvolle Basis zu Eltern und ein liebevolles Verhältnis zu ihren Kindern.

 

ran an den salzteig

ran an den Salzteig

Copyright © 2015. Wichteltreff Anderten Rights Reserved.