^Nach oben
logo
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
  
  
  

Tagesablauf

Regelmäßigkeit und überschaubare Abläufe mit vielen Ritualen geben gerade den Kleinsten unheimlich viel Halt und ihrem aufregenden Alltag eine gewisse Struktur.

Eine behutsam begleitete Eingewöhnungsphase sorgt dabei für einen sanften Start ohne Tränen - jedes Kind soll seinen „Platz“ bei den „Wasserflöhen“ finden und sich vertraut, geborgen und ein Stück weit „zu Hause“ fühlen können.

Meine "Öffnungszeiten": Montag - Donnerstag, 7.00 - 17.00 Uhr

Nach Absprache lassen sich auch andere Betreuungszeiten realisieren! Auch eine Übernachtung ist möglich und wird gerne genutzt.

Der Tag der kleinen Wasserflöhe fängt nach der Bringphase mit einem Frühstück an, welches wir gemeinsam zubereiten. Wir essen ca. eine halbe Stunde und spielen anschließend. Danach ist Spielen in der Natur (Garten, Spielplatz etc.) bei fast jeder Witterung angesagt. Nach dem Mittagessen, immer frisch zubereitet, ruhen sich die Kleinen aus. Der Mittagsschlaf ist wichtig und wird ausgiebig zelebriert. Nach dem Aufstehen gibts einen kleinen Imbiss mit Joghurt und frischem Obst und dann wird wieder gespielt. Dann ist der Tag schon fast vorbei und die Abholphase beginnt.

draussen
Ob draussen...
drin
oder drinnen...
zusammen schmecks immerzusammen schmeckt es immer
Copyright © 2015. Wichteltreff Anderten Rights Reserved.