^Nach oben
logo
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
  
  
  

Sinn & Zweck

 

Spielfreundinnen und -freunde für Ihr Kind

Im Kleinkindalter werden andere Kinder immer wichtiger. Leider fehlt es gerade in den ersten drei Lebensjahren vielen Kindern an Kontakten zu anderen Kindern, besonders, wenn sie Einzelkinder oder die Erstgeborenen in der Familie sind.

Spielgruppen wie der Wichteltreff Anderten sind eine sehr gute Möglichkeit, Ihrem Kind Kontakte zu anderen Kindern zu ermöglichen. Kleine Gruppen, ein vertrauter Ort und vertraute Menschen erleichtern gerade kleinen Kindern die Kontaktaufnahme zu anderen. Auch wenn sie in diesem Alter nur begrenzt wirklich "zusammen" spielen, machen Kleinkinder im Zusammensein wichtige soziale Erfahrungen und lernen die ersten Grundlagen sozialen Verhaltens. Sie erfahren, wie sich ihr Verhalten auf andere auswirkt (das andere Kind weint, wenn ich ihm ein Spielzeug wegnehme) und können sich so immer besser in andere hineinversetzen. Sogar schon bei Kleinkindern kann man manchmal beobachten, dass sie ein anderes Kind zu trösten versuchen oder ihm zur Aufmunterung etwas abgeben oder schenken. Zugleich lernen Kinder in der Gruppe, sich zu behaupten und ihre Interessen zu verteidigen.

Schön ist es auch zu beobachten, wie die Kinder in solchen Spielgruppen mit der Zeit "zusammenwachsen" und zunehmend mehr miteinander anzufangen wissen. Wenn sich Spielgefährtinnen oder –gefährten finden, die zueinander passen, kann schon im zweiten Lebensjahr der Grundstein für jahrelange Freundschaften gelegt werden.

Copyright © 2015. Wasserflöhe - Wichteltreff Anderten Rights Reserved.