^Nach oben
logo
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
  
  
  

Organisatorisches und Sonstiges

Am Anfang des Jahres -spätestens bis zum 31.01.- teile ich den Eltern meinen bezahlten Jahresurlaub mit. Insgesamt sind 30 Tage pro Jahr in den Ferien eingeplant. Für diese Zeiten bin ich gerne bei der Suche nach einer Ersatzbetreuung behilflich.

Sollte der Fall auftreten, dass ich durch Krankheit ausfalle, sind die Eltern für die Ersatzbetreuung verantwortlich. Ich bin jedoch im Vorfeld gerne bereit, mich bei der Suche zu beteiligen.

Kinder, die krank sind, gehören in die Obhut ihrer Eltern. Sorgeberechtigte haben einen Anspruch auf Krankheitsurlaub.

In einem Tagespflegevertrag werden alle Einzelheiten wie Eingewöhnung, Bring- und Holzeiten, AbholerIn, Besonderheiten, Gewohnheiten, Krankheiten, Urlaub, Notfallnummern, Konditionen und Kündigung festgehalten und beide Parteien sind daran gebunden.

Ein zusätzliches Essengeld an mich fällt nicht an und die Windeln/Feuchttücher etc. sind nach Absprache im Wechsel mit anderen Eltern zu beschaffen.

Wechselkleidung und sonstige Mitbringsel werden als Sonderabsprachen im Anhang zum Vertrag notiert.

Sind Sie neugierig geworden ?

Dann melden Sie sich doch einfach einmal bei mir - ich informiere Sie gern über freiwerdende Plätze, Preise und alles, was Sie sonst noch wissen möchten !!

Herzliche Grüße und vielleicht bis bald !

Ihre Tages„Wasserfloh“mutter Helena Nedbal


Aktuell : alle Plätze sind belegt. (Stand 09/2014)

Bei späterem Betreuungsbedarf:
Ich führe eine Warte-/Interessenten-Liste, in die Sie sich gern eintragen lassen können !

Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei und unverbindlich: falls ein Betreuungsplatz in Aussicht ist, melde ich mich und frage nach, ob noch Interesse besteht.
War Ihre Suche inzwischen erfolgreich, freue ich mich mit Ihnen - möchten Sie uns aber noch immer kennenlernen, vereinbaren wir schnell einen persönlichen "Schnuppertermin"!

Zurzeit besteht unsere kleine Gruppe aus:

# Junge (*10-2012) - seit 08-2014
# Mädchen (*09-2013) – seit 10-2014
# Junge (*05-2012) – seit 01-2013
# Junge (*07-2012) - seit 08-2013
# Mädchen (*08-2012) - seit 08-2013 und
# Junge (*03-2012) eigener Sohn


Da ich immer wieder gefragt werde: Ihr Kind kann selbstverständlich bis zu seinem regulären Kindergarteneintritt bei uns bleiben, auch wenn es dann unter Umständen schon 3,5 oder fast 4 Jahre alt ist (Herbst- und Winterkinder). Unser Vertrag endet NICHT automatisch mit dem 3. Geburtstag, also keine Sorge deswegen...

Copyright © 2015. Wichteltreff Anderten Rights Reserved.